Messebericht Spiel 2005

Mitte Oktober…
Herbst…
Blätter fallen von den Bäumen wie Geldscheine aus meinem Portemonaie während der Spiel in Essen…was für eine Wahnsinnsüberleitung *g*

Wieder einmal ist es Zeit für die Spiel in Essen, die große Brettspielemesse mit dem schönen Fantasypart. Wieder einmal befinde ich mich, an meinem geistigen Gesundheitszustand zweifelnd, in Richtung Sparschweinquäl-Messe Essen. Und wieder einmal habe ich nicht erwartet wie es dann tatsächlich auf der Messe zuging.

Der erste obligatorische Zwischenstopp befand sich etwa 5 Stunden westlich von Berlin in einem kleinen nebeligen Tal namens Melle, wo ich auch schon von den kränkelnden Einwohnern sehnsüchtig erwartet wurde, denn selten kommen in diesen Landen Händler aus anderen Zivilsationen zu Besuch. Ich entlud meine Ware, tauschte die Kekse gegen feuchte Schlabbereien von Ala und ihrem haarigen Freund Ryker und begrüßte meine anderen Gastgeber, die eingeborenen Sterni und Brook, den Aussiedler Khis und den DorfDoc Doc.

Nach exzessiver Begrüßung, Spielereien mit dem Hund und Doc wurden wir uns schnell einig, am nächsten morgen um Punkt 8 Uhr wollen wir aufbrechen und uns gemeinsam die letzten 2 Stunden in Richtung Spiel durchschlagen. Da bleibt nur noch eines zu tun, nämlich gut ausschlafen, am besten alle zusammen in einem Zimmer, so richtig schön alles warmpupen, damit man auch schön tief schläft. Ich fürchte Julie und Agi fanden das nicht so toll…

Pünktlich um 8:30 am Morgen des gewünschten Tages, eine „erfrischende“ Nachtruhe und ein Frühstück später fuhren wir ab und bereits kurze 2 Stunden später schloss sich die Messeatmosphäre um uns herum und wir tauchten ein in die Welt auf die wir alle gewartet hatten. Vielleicht alle mit unterschiedlichen Zielen, aber definitiv mit der gleichen hohen Erwartung.

Erfahrungsgemäß zog es uns auf direktem Wege in die Halle 6, dem Zentrum der Fantasy, eigentlich nicht mehr Teil der Spiel sondern Teil des Comic Cons. Nach den üblichen Photos vereinzelter Drachen gab es wie jedes Jahr einen netten Plausch mit Ciruelo Cabral, der auf seinem angestammtem Platz saß und dieses Jahr, zusätzlich zu seinen Büchern, Kalendern und Bildern, auch einige Stücke seiner Petropictos Steine ausstellte.

Wie Weihnachten und Geburtstag zusammen, oder?

Und apropos Geburtstag, natürlich musste ich mich auch wieder eindecken mit neuen Dingen. Nicht soviel wie sonst, ich trauere immernoch dem Petropictos von Ciruelo hinterher, aber da ich eine ganze Reihe netter Erstauflagen aus der „Drachenreiter von Pern“ günstig erstehen konnte, war ich nicht lang traurig, zumal sich zu diesen bald auch noch ein Kalender, eine Drachenausgabe der Windgeflüster und ein Hardcoverband von Boris Vallejo gesllten

Als so langsam die Füße ermüdeten…also so etwa gegen 11:30 😉 beschlossen wir doch tatsächlich einmal etwas zu spielen. Vorgenommen hatten wir es uns schon öfter, aber durchgeführt haben wir es dieses Jahr tatsächlich zum ersten mal! Wir haben auf der Spiel gespielt!!!

Da auch die schönste Messe irgendwann einmal zu Ende gehen muss und selbst unser Lieblingspolizist Ryan (der sich endlich seine original Ciruelo Tattoo Vorlage abholen durfte) unsere Muskeln nicht mehr hätte reanimieren können, kam das Ende leider mal wieder viel zu schnell. Ehe Julie sich versah war sie auch schon wieder in Melle, während Agi und mir die Fahrt doch schon etwas länger vorkam als heute morgen…zum Glück konnten wir den Abend noch ein wenig mit den gekauften Spielen ausklingen lassen.

Die Messe ist also wie üblich ein voller Erfolg gewesen und wie üblich kommt am Ende meine persönliche Beuteliste:
1x Anne McCaffrey Drachensinger, deutsche Erstauflage
1x Anne McCaffrey Drachengesang, deutsche Erstauflage
1x Anne McCaffrey Die Suche der Drachen, deutsche Erstauflage
1x Isaac Asimov Drachenwelten
1x Robert Asprin Ein Dämon zuviel
1x Robert Asprin Drachenfutter
1x Robert Asprin Ein Dämon auf Abwegen
1x Anne McCaffrey Der weiße Drache, 5. Auflage
1x Ciruelo Drachenkalender 2006
1x Art Fantastix Hardcover Edition Boris Vallejo
1x Windgeflüster Drachenausgabe

Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005Messebericht Spiel 2005
Messebericht Spiel 2005

Beitrag weiterempfehlen:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Stöbere im Archiv